Abstrakte Wasserspiegelungen

In diesem Frühjahr ist unser Wetter nicht so toll, was allerdings nicht bedeutet, dass man nicht auch an einem bewölktem Tag fotografieren kann. Wasser, Wellen und Spiegelungen lassen sich eigentlich bei jeder Witterung fotografieren.

An diesem Tag war es bewölkt, aber es kam hin und wieder die Sonne durch. Die Belichtungszeit wollte ich gerne bei 1/250 Sekunden, dafür musste ich aber die Blende sehr weit zu machen und dadurch sind dann sehr viele Blendensterne entstanden.

Eine Antwort auf „Abstrakte Wasserspiegelungen“

  1. ich finde deinen blog echt super und wollte fragen, ob ich auch eventuell deine bilder auf meiner seite linkpix.de benutzen darf!!
    wenn du etwas dagegen hast, hab ich natürlich verständnis dafür

    mit freundlichen gruss
    admin linkpix.de

    p.s mach so weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.